Home | Kontakt | Impressum

Aktuelles Thema - 07/2002

Der Fussball WM-Chart

Der Weg der deutschen Nationalmannschaft ins WM-Finale als "Chart":

Der Fussball WM-Chart

Der WM-Effekt lässt auch Börsenwerte in die Höhe klettern

Nicht nur der Chart der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft erlebte einen Höhenflug. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Asien ist ein Milliardengeschäft für Ausrüster und Sponsoren. Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike hat acht Teams unter Vertrag, darunter Rekordweltmeister Brasilien. Deutschland spielt für Adidas.

Für Adidas und die Konkurrenten Nike und Puma ist die Fußball-WM ein Mittel um auf den asiatischen Markt Fuß zu fassen. Allein Nike pumpt rund 100 Millionen Dollar in seinen WM-Werbefeldzug. Als vor vier Jahren das Adidas-Team Frankreich gegen den Nike-Konkurrenten Brasilien gewann, wuchs der Umsatz im Land des amtierenden Weltmeisters zweistellig.

Die sicheren Gewinner bei derartigen Sport-Großereignissen sind die Sportartikelhersteller. Der folgende Chart zeigt wie sich Adidas und Puma gegen den derzeit negativen Börsentrend stemmen.

Fazit:

Betrachtet man die Performance vergleichbarer Größen, haben sich sowohl die Sportwerte als auch die deutsche Nationalelf hervorragend geschlagen. Wenn es auch in diesem Finale nicht geklappt hat, bei der nächsten WM haben Anleger und Fußballfans aufs neue super Chancen.

© pda.boersennotruf.de | 07/2002 | Top